Polizei Tirol - Presse

Aktuelle Presseaussendungen
15.04.2024 17:36 Uhr

Absturz mit Traktor in Niederndorferberg

Kufstein
Presseaussendung der Polizei Tirol

Am 15. April 2024 gegen 11:00 Uhr führte ein 68-jähriger Österreicher in Niederndorferberg mit einem Traktor Düngearbeiten durch. Dabei geriet das Fahrzeug ins Rutschen und überschlug sich, wobei sich der 68-Jährige schwere Verletzungen zuzog. Er konnte noch selbst sein Wohnhaus aufsuchen, wo eine Angehörige einen Notruf absetzte. Der Mann wurde mit dem Rettungshubschrauber in die Klinik Innsbruck geflogen. Am Fahrzeug entstand schwerer Sachschaden.
15.04.2024 17:36 Uhr

Suchaktion in St. Johann in Tirol

Kitzbühel
Presseaussendung der Polizei Tirol

Am 15. April 2024 gegen 08:30 Uhr wurde bei der Polizei angezeigt, dass im Uferbereich und in der Kitzbüheler Ache Krücken gefunden wurden. Da nicht ausgeschlossen werden konnte, dass der Besitzer der Krücken in die mit starker Strömung fließende Ache gestürzt war, wurde sofort eine Suchaktion unter Beteiligung der Feuerwehren St. Johann in Tirol, Kirchdorf in Tirol, Erpfendorf und Kössen, der Wasserrettung Going, eines Rettungshubschraubers und des Polizeihubschraubers sowie mehrerer Polizeistreifen eingeleitet. Parallel dazu wurden von der Polizei Erhebungen zum Besitzer der Krücken durchgeführt. Nachdem die Besitzerin der Krücken ermittelt und ein Unglücksfall ausgeschlossen werden konnte, wurde die Suche um 11:10 Uhr beendet.
15.04.2024 17:35 Uhr

Einbruchsdiebstahl und Sachbeschädigung in Fügenberg - Zeugenaufruf

Schwaz
Presseaussendung der Polizei Tirol

Zwischen 12. April 2024, 09:00 Uhr und 15. April 2024, 07:00 Uhr stahl ein bisher unbekannter Täter aus dem Schaltkasten eines auf einem Forstweg ca. 400m nordöstlich des Hauses Söllbachweg 4 im Gemeindegebiet von Fügenberg aufgestellten Kippmastseilgeräts Relais und Sicherungen. Außerdem versuchte der Täter, einen abgestellten Lkw und einen Anhänger aufzubrechen. Es entstand Sachschaden in bisher unbekannter Höhe. Um zweckdienliche Hinweise an die PI Strass im Zillertal (059133/7255) wird ersucht.
15.04.2024 17:35 Uhr

Arbeitsunfall in Kitzbühel

Kitzbühel
Presseaussendung der Polizei Tirol

Am 15. April 2024 gegen 08:30 Uhr führte ein 25-jähriger Rumäne Arbeiten am Dach eines Hotels in Kitzbühel durch. Beim Abstieg über eine Leiter trat der Mann versehentlich neben eine Leitersprosse und stürzte in der Folge aus einer Höhe von ca. drei Metern auf ein Natursteinpflaster. Dabei zog sich der25-Jährige Verletzungen unbestimmten Grades zu. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber in das Krankenhaus St. Johann in Tirol geflogen.
15.04.2024 17:35 Uhr

Schwere Sachbeschädigung in Debant - Zeugenaufruf

Lienz
Presseaussendung der Polizei Tirol

Zwischen 13. April 2024, 18:00 Uhr und 15. April 2024, 06:00 Uhr beschädigte ein bisher unbekannter Täter die Glasschiebetüre eines Supermarktes in der Glocknerstraße in Debant. Durch die Tat entstand ein Schaden in bisher unbekannter Höhe. Um zweckdienliche Hinweise an die PI Lienz (Tel. 059133/7230) wird ersucht.
15.04.2024 13:58 Uhr

Gewerbsmäßige Diebstähle in St. Anton am Arlberg – Klärung

Landeck
Presseaussendung der Polizei Tirol

Am 27. Dezember 2023 stahlen vorerst unbekannte Täter in einem Sportgeschäft in St. Anton am Arlberg vier hochwertige Skibrillen. Erhebungen zur Täterausforschung verliefen vorerst negativ.
Am 14. April 2024 zeigte eine Angestellte des Sportgeschäftes telefonisch bei Polizei an, dass sich verdächtige Personen im Geschäft befunden hätten, welche in Verbindung mit dem Diebstahl im Dezember stehen könnten. Im Zuge einer sofortigen Fahndung konnten Beamte der Autobahnpolizeiinspektion Imst den Pkw mit den verdächtigen Personen anhalten und Diebesgut im Fahrzeug sicherstellen. Die zwei Verdächtigen – zwei 18-jährige Italiener – gaben bei der Einvernahme durch Beamte der PI St. Anton zu, neun Diebstähle in Sportgeschäften in St. Anton i.T. begangen zu haben. Sie werden auf freiem Fuß angezeigt.
15.04.2024 13:57 Uhr

Cybercrime-Delikt

Innsbruck Land
Presseaussendung der Polizei Tirol

Anfang Februar 2024 wurde ein 73-jähriger Österreicher über ein Video im Internet auf eine Investitionsmöglichkeit in Cryptowährung aufmerksam. In der Folge überwies der Mann an unbekannte Täter einen niedrigen fünfstelligen Eurobetrag. Als er sich den Gewinn auszahlen lassen wollte, brach der Kontakt zu den unbekannten Tätern ab.
15.04.2024 13:56 Uhr

Verkehrsunfall mit Personenschaden in Innsbruck

Innsbruck Stadt
Presseaussendung der Polizei Tirol

Am 15. April 2024, gegen 08:20 kam es Innsbruck auf der Kreuzung der Kaiserjägerstraße – Gänsbacherstraße – Karl-Schönherr-Straße zum Zusammenstoß zwischen einem von einer 49-jährigen Österreicherin gelenkten und einem von einem 55-jährigen Österreicher gelenkten Pkw. Dadurch wurde einer der Pkw gegen eine an einer Haltelinie stehende 21-jährige deutsche Radfahrerin gestoßen, wodurch die Frau vom Fahrrad auf einen Grünstreifen geschleudert wurde. Bei dem Unfall erlitt die 21-Jährige schwere Verletzungen. Sie wurde mit der Rettung in die Klinik Innsbruck eingeliefert.
15.04.2024 10:05 Uhr

Körperverletzung und Widerstand gegen die Staatsgewalt in Ischgl

Landeck
Presseaussendung der Polizei Tirol

Am 15. April 2024, gegen 00:40 Uhr biss ein offenbar stark alkoholisierter 28-jähriger Deutscher aus bisher unbekanntem Grund in einem Lokal in Ischgl einer 28-jährigen Ungarin in den Oberarm, wodurch die Frau unbestimmten Grades verletzt wurde. Der Mann wurde von Polizisten der PI Ischgl festgenommen. Dagegen wehrte sich der Deutsche in dem er die Polizisten mit dem Umbringen bedrohte und versuchte sie zu beißen und zu treten. Der 28-Jährige wird an die Staatsanwaltschaft Innsbruck angezeigt. Die Frau wurde mit der Rettung in das Krankenhaus Zams eingeliefert.
15.04.2024 05:59 Uhr

Verkehrsunfall mit E-Scooter in Innsbruck

Innsbruck Stadt
Presseaussendung der Polizei Tirol

Am 14.04.2024, um 17.55 Uhr, fuhr ein 82-jähriger Österreicher mit seinem PKW in Innsbruck die Hunoldstraße in Fahrtrichtung Norden. Nach dem Grünwerden der für ihn geltenden Ampelanlage bog er nach rechts in die Amraser Straße ein. Zur gleichen Zeit befuhr ein 16-jähriger Somalier mit seinem E-Scooter in der Amraser Straße die dortige Radfahrüberfahrt bei Grünlicht in südlicher Richtung. Beide Verkehrsteilnehmer nahmen den jeweils anderen nicht wahr. Der Somalier fuhr somit gegen die seitliche hintere Stoßstange des PKWs, stürzte mit seinem E-Scooter und schlug mit dem auf dem dortigen Randstein auf. Der Somalier wurde schwer verletzt und mit der Rettung in die Klinik Innsbruck eingeliefert. Der 82-jährige PKW-Lenker blieb unverletzt. Beide Fahrzeuge wurden beschädigt.
14.04.2024 20:32 Uhr

E-Bike Sturz in Imst

Imst
Presseaussendung der Polizei Tirol

Am 14.04.2024, um 13.00 Uhr, fuhr ein 85-jähriger Österreicher mit seinem E Bike von Zirl über Mieming nach Imst. Auf dem Radweg Biger, direkt vor dem Gaulwek in Imst, geriet er auf das Straßenbankett und kam zu Sturz. Er wurde unbestimmten Grades verletzt und von der Rettung ins Krankenhaus Zams eingeliefert.
14.04.2024 20:31 Uhr

Geschwindigkeitsüberschreitung in St. Johann im Walde

Lienz
Presseaussendung der Polizei Tirol

Am 14. April 2024, gegen 15:00 Uhr, führte eine Streife der PI Matrei in Osttirol Geschwindigkeitsmessungen auf der Felbertauernstraße (B 108) in St. Johann im Walde durch. Dabei wurde ein Pkw trotz 100 km/h Beschränkung mit einer Geschwindigkeit von 162 km/h gemessen. Der PKW wurde durch eine weitere Polizeistreife in Matrei in Osttirol angehalten. Dem 63-jährigen Lenker wurde an Ort und Stelle der Führerschein abgenommen. Er wird der Bezirkshauptmannschaft angezeigt.