Die Gemeinden Osttirols

Der Bezirk Lienz besteht aus insgesamt 33 Gemeinden, in denen 48.753 Einwohner (Stand aller Bevölkerungszahlen 1. Jänner 2019) ihren Hauptwohnsitz haben. Bezogen auf die Fläche des Bezirks mit 2.019,3 Quadratkilometern ergibt dies eine Bevölkerungsdichte von rund 24 Einwohnern pro Quadratkilometer.

Der Bezirk Lienz ist der größte Bezirk in Tirol und ist mit 33 Gemeinden der Bezirk mit der vierthöchsten Anzahl an Gemeinden in Tirol. Von den 33 Gemeinden verfügt nur die Bezirkshauptstadt Lienz über das Stadtrecht. Weiters existieren mit Matrei in Osttirol, Nußdorf-Debant und Sillian drei Marktgemeinden.

Die größte Gemeinde Osttirols gemessen an der Einwohnerzahl ist die Bezirkshauptstadt Lienz mit aktuell 11.868 Einwohnern. Einwohnerzahlmäßiges Gegenstück von Lienz ist die Gemeinde Untertilliach mit lediglich 229 Einwohnern.

Flächenmäßig größte Gemeinde ist Matrei in Osttirol mit einem Gemeindegebiet von 277,94 km², wobei Matrei die zweitgrößte Gemeinde Tirols ist. Die flächenkleinste Kommune des Bezirks ist die Gemeinde Gaimberg mit einem nur 7,27 km² großen Gemeindegebiet.
Quelle: de.wikipedia.org

Abfaltersbach

Region: Pustertal PLZ: 9913

Amlach

Region: Lienzer Talboden PLZ: 9908

Dölsach

Region: Lienzer Talboden PLZ: 9991

Gaimberg

Region: Lienzer Talboden PLZ: 9905

Hopfgarten in Defereggen

Region: Defereggental PLZ: 9961

Iselsberg-Stronach

Region: Lienzer Talboden PLZ: 9992

Kals am Großglockner

Region: Hohe Tauern PLZ: 9981

Kartitsch

Region: Gailtal/Lesachtal PLZ: 9941

Nikolsdorf

Region: Lienzer Talboden PLZ: 9782

Prägraten am Großvenediger

Region: Virgental PLZ: 9974

St. Jakob in Defereggen

Region: Defereggental PLZ: 9963

St. Veit in Defereggen

Region: Defereggental PLZ: 9962

Tristach

Region: Lienzer Talboden PLZ: 9907
Zitat des Tages
"Ich rede nicht gern mit Leuten, die stets meiner Meinung sind. Eine Zeitlang macht es Spass mit einem Echo zu spielen, auf die Dauer aber emüdet es."
Thomas Carlyle (1795-1881), schottischer Essayist und Historiker