Zitat des Tages
"Warum ich Welt und Menschheit nicht verfluche? Weil ich den Menschen spüre, den ich suche."
Erich Mühsam (1878-1934), deutscher Schriftsteller, Publizist und Antimilitarist