Polizei Tirol - Presse

Aktuelle Presseaussendungen
17.05.2024 06:03 Uhr

Gefährliche Drohung und Missbrauch von Notzeichen in Kematen

Innsbruck Land
Presseaussendung der Polizei Tirol

Am 16.05.2024 gegen 19:00 Uhr betrat ein offensichtlich stark alkoholisierter 37-jähriger deutscher Staatsangehöriger eine Physiotherapie-Ordination in 6175 Kematen. Er riss sowohl einen innerhalb der Ordination angebrachten, als auch einen außerhalb der Ordination angebrachten Feuermelder von der Wand und löste dadurch den Feueralarm aus. In weiterer Folge belästigte er die in der Ordination befindlichen Personen und bedrohte einen Physiotherapeuten mehrfach verbal mit dem Umbringen.
Gegenüber den einschreitenden Polizeikräften verhielt sich der Mann äußerst aggressiv und renitent. Er wurde vorläufig festgenommen und in das Polizeianhaltezentrum eingeliefert. Eine Vernehmung war auf Grund der starken Alkoholisierung bis dato nicht möglich.
Im Einsatz standen: Feuerwehr Kematen (4 Fahrzeuge, 20 Personen) und 3 Polizeistreifen;

Bearbeitende Dienststelle: PI Zirl
Tel.: 059133 /7132